Hier bekommst du Informationen, wofür du Reinzuchthefe benötigst und wo du am besten deine Reinzuchthefe kaufen kannst.

 

Wofür musst du Reinzuchthefe kaufen?

Die Reinzuchthefe ist dafür da, um den Zucker in der Maische in Alkohol umzuwandeln. Während des Vorganges werden auch Aromastoffe freigesetzt. So bekommt der Wein später seine besondere Note. Dazu ist es natürlich wichtig, das du nicht irgendeine Reinzuchthefe nimmst, sondern eine die für das jeweilige Wein Rezept geeiget ist.

Kitzinger Reinzuchthefe 100 g – Trockenhefe zur Weinherstellung

 

Flüssige Reinzuchthefe

Die Flüssige Reinzuchthefe hat den Vorteil, das sie nicht extra aktiviert werden muss. Du musst sie nur etwas schütteln und sie ist direkt einsatzbereit.

 

Trockene Reinzuchthefe

Der Vorteil der trockenen Reinzuchthefe ist, das sie länger haltbar ist und eine höhere Reinheit aufweist.

Reinzuchthefe kaufen

 

 

Die verschiedenen Reinzuchthefen

Die verschiedenen Heferassen unterscheiden sich in der Alkoholtoleranz und im Aroma, welches für den Geschmack des späteres Weines wichtig ist.

Weinhefen für liebliche Weine

  • Steiberg
  • Bordeaux
  • Burgund

Weinhefen für trockene Weine

  • Zeltinger
  • Piesporter
  • Bernkastler

 

Wo kannst du am besten Reinzuchthefe kaufen?

Am besten und auch am preiswertesten kannst du deine Reinzuchthefe im Internet kaufen. Amazon hat eine sehr große Auswahl an verschiedenen Reinzuchthefen.